Aktivierung

Die Aktivierungstherapie ist ein wichtiger Bestandteil des Angebotes des Pflegezentrums Im Spilhöfler Uitikon. Das Leben aktiv zu gestalten gehört zum Menschsein. Viele Tätigkeiten werden für die betagten Bewohnerinnen und Bewohner zunehmend schwieriger. Um gesund und in einem seelischen Gleichgewicht zu leben, braucht der Mensch Tätigkeiten oder Beschäftigungen, die Anspannung und Entspannung beinhalten. Durch ausgewählte Aktivitäten und individuell angepasste Angebote können wir die körperlichen, geistigen, spirituellen, musischen und psychosozialen Fähigkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner unterstützen, erhalten, fördern und reaktivieren.

Die Aktivierungsangebote werden in Einzel- oder Gruppensequenzen organisiert. Die alltagsgestaltenden Angebote sind im Alltag des Pflegezentrums Im Spilhöfler integriert und werden von den Mitarbeitenden der Aktivierungstherapie koordiniert. Die Angebote sind untereinander, mit den Abläufen der Pflege sowie den kulturellen Anlässen abgestimmt. Es finden täglich Aktivitäten statt.